FANDOM


Cheat Battles
[[Datei:|px]]
'
Eigenschaften
Ort auf der ganzen Serverwelt
Teilnehmer alle aktiven Mitglieder
Aufgabe Zerstörung der Hauptwelt/Bekämpfen anderer Spieler durch Cheaten
Letzter Termin 2012
Nächster Termin vorerst abgeschafft

Die Cheat Battles waren ein in unregelmäßigen Abständen stattfindendes Event der Ersten Hauptwelt.

PrinzipBearbeiten

Bei den Cheat Battles wurden den gerade auf dem Server aktiven Spielern das Recht zum Cheaten gegeben, sprich, sie können sich durch Befehle einen gewünschten Blocktyp und dessen Anzahl geben. Dementsprechend darf man sich auch Feuerzeuge, Lava und TNT cheaten, die eigentlich sonst nur zum Griefen verwendet werden.

Ein wirkliches Ziel verfolgten die Cheat Battles nicht. Im Vordergrund sollte der Spaß stehen, die Bauten und die Hauptwelt zu deformieren und zu zerstören. Größere TNT-Sprengungen und Abbrennen von Waldstücken und Holzhäusern waren allgegenwärtig. Allerdings wurde das Cheat-Recht auch in sofern ausgenutzt, dass massig viele NPCs gespawnt, Kisten zerstört und Spieler gegenseitig geärgert wurden.

Vor einem Cheat-Battle wurde von der Hauptwelt durch Serverowner Death_Vader97 immer ein Backup angelegt.

GeschichteBearbeiten

Der erste Cheat Battle fand 2011 statt, als einige Server-Mitglieder dabei waren, die Herr-der-Ringe-Stadt Minas Tirith nachzubauen. Im Laufe der Zeit fingen sich die Spieler jedoch an zu trollen, bis einige sogar die Zunahme von Lava, TNT und Feuerzeug erwägten. Da damals das Cheaten noch nicht strikt verboten war, gaben sich die Spieler darauf die Operatoren-Rechte und fingen an, Bauten des Servers, wie die Alte Hauptfestung, zu zerstören und sich weiterhin zu trollen.

In den nächsten Wochen fanden immer wieder Cheat Battles statt, dabei hatten die Servermitglieder großen Spaß daran, die Serverwelt so stark wie möglich durch TNT oder In-Brand-setzen zu zerstören. Mitunter ließen einige Spieler sogar bestimmte Mobs und NPCs in übergroßen Anzahlen spawnen. Andere wiederum entnahmen Server-Mitgliedern ihre Cheat-Rechte, um sie zwischen Bedrock-Wanden einzusperren und sie somit zu ärgern.

Bis zum Aufbau der Zweiten Hauptwelt waren Cheat Battles ein beliebtes und häufig gespieltes Event. Seit der Neugestaltung des Servers und dem Erscheinen der Zweiten Hauptwelt wurden sie allerdings aus technischen Gründen abgeschafft.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki