FANDOM


Das Grundstücksystem ist ein System um das Zerstören des Eigentums anderer (Griefen) und die Verunstaltung der betreffenden Welt zu stoppen.

Achtung: Dieses System befindet sich in Arbeit! Änderungen  und Ungenauigkeiten vorbehalten. Angaben mit Fragezeichen sind Vorgedanken. Befehle folgen bei fortgeschrittenem Entwicklungsstadium.

GrundstückeBearbeiten

Jeder Spieler kann mehrere Grundstücke gegen Ingamegeld erstellen. Der Betrag hängt von der Größe ab. Es kann nur eine bestimmte Zahl von Grundstücken erstellen (5?), die höchstens eine bestimmte Größe besitzen können (150x150 Blöcke?). Es können auch Spieler als Benutzer von Grundstücken eingetragen werden, sodass diese dort bauen dürfen.

Rechtezuweisungen:

  • Besitzer: Der Besitzer des Grundstückes. Dieser kann das Grundstück verwalten (löschen etc.).
  • Benutzer: Spieler, die auf dem Grundstück bauen dürfen.

StädteBearbeiten

Es gibt die Möglichkeit Städte zu gründen. Diese können ein deutlich größeres Gebiet abdecken (500x500 Blöcke?), müssen aber von mehreren Spielern erstellt werden (3? 5?). Die Gründer sind dann Besitzer, allerdings muss die Mehrheit der Besitzer einer Änderung durch Verwaltung zustimmen. Die jeweiligen Benutzer können dort überall bauen.

StadtgrundstückeBearbeiten

Es können auch Stadtgrundstücke erstellt werden, in denen andere Spieler bauen können, die keine Benutzer sind. Diese Funktionieren dann wie normale Grundstücke. Benutzer der Stadt dürfen dort nicht bauen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki