FANDOM


Rathaus
[[Datei:|px]]
'
Eigenschaften
Titel Rathaus
Ort z.Z. in einer Flatworld (später in einem Nobelviertel)
Erbaut 2012
Bauherr Malum19
Merkmale Ähnlichkeit mit dem Reichstag in Berlin
Funktion Attraktion

Das Rathaus ist ein Gebäude, welches in der Neuen Hauptwelt, als auch in der Zweiten Hauptwelt als Sehenswürdigkeit in der Stadt zu finden ist und war.

GeschichteBearbeiten

Im Rahmen der Serverneugestaltung 2011/12 wurde eine Hauptstadt in der Zweiten Hauptwelt gebaut, in denen sich Spielergrundstücke befanden. Um die Stadt aber noch lebendiger und abwechslungsreicher zu gestalten, wurden auch andere Bauten errichtet, die ein gewisses "Stadtgefühl" erzeugen sollten. So planten die Serveradministratoren unter anderen auch ein Rathaus. Malum19, der in der Phase der Serverumgestaltung besonders aktiv war, erklärte sich schließlich bereit, dieses zu bauen.

Nach nur wenigen Wochen wurde das Rathaus fertiggestellt und in die Serverstadt integriert. Lediglich eine Allee, die zum Eingang führt, wurde noch eingebaut, ehe auch eine Zugverbindung entstand.

Das Rathaus blieb jedoch bis heute leerstehend und innen kaum ausgeleuchtet. 2014 wurde es dann von Serverowner Death_Vader97 in eine provisorische Flatworld kopiert, die als "Lager" für ehemalige Serverbauten dient. Gleichzeitig zog Bauherr Malum19 in Betracht, das Rathaus aufzubessern. Besonders das einfache, flache Dach wolle er demnächst überarbeiten.

AufbauBearbeiten

Das Rathaus hat Ähnlichkeiten mit dem Reichstag in Berlin. So hat auch dieses vier Ecktürme, einen Eingang mit Dreiecksdach und eine Treppe, die zu einem größeren Tor führt. Ursprünglich war auch eine Kuppel aus Glas geplant, diese Idee wurde jedoch von Death_Vader97 zurückgewiesen.

Vom Dach hangeln sich zudem einige Blätter hinunter, Malum19 wollte damit die Eintönigkeit und graue Atmosphäre des Rathauses unterbinden. Des Weiteren führt eine Allee mit Birkenbäumen zum Rathaus, ausgeleuchtet von Redstone-Lampen.

Innen ist das Rathaus allerdings sehr spärlich eingerichtet: Lediglich ein Boden in Schachmuster und ein Thron mit zwei Treppen zu einem Innenbalkon schmücken das Innere. Drei Kronleuchter, sowie mehrere Fackeln sorgen zudem für die Belichtung; trotzdem ist der Innenbereich schon immer recht düster gewesen, wobei auch die vielen Fenster für keine verbesserten Lichtverhältnisse sorgten.

MaterialienBearbeiten

  • Stein: Die Außenfassade ist überwiegend aus diesem Blocktyp gebaut.
  • Steinziegel und Gemeißelter Steinziegel: Dienen als Akzentmittel und sollen das Rathaus abwechslungsreicher wirken lassen.
  • Glasplatten: Diese wurden für die Fenster verwendet.
  • Weiße und Schwarze Wolle: Für einen außergewöhnlichen Boden benutzte man ein Schachbrettmuster.
  • Blätter: Ein Auswuchs im Eingangsbereich lässt das Rathaus nicht permanent grau wirken, sondern auch naturell und vital.
  • Glowstone: Wurden für die Kronleuchter benutzt, leuchten die Baute aber nur mäßig aus.

FunktionBearbeiten

Schon in der Zweiten Hauptwelt diente das Rathaus lediglich als Attraktion und Sehenswürdigkeit. Die mangelnde Inneneinrichtung ließ eine andere Benutzung kaum zu. Auch für die Neue Hauptwelt soll es nur die Funktion einer Sehenswürdigkeit erfüllen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki